Tanagräerin

Gemeinsam Restaurierungsprojekte unterstützen!

Der Freundeskreis des Deutschen Tanzarchivs Köln finanziert Restaurierung einer wertvollen Terrakotta-Figur Gut 2.200 Jahre ist es her, dass der Künstler im griechischen Tanagra letzte Hand anlegte an sein Werk – eine anmutig tanzende junge Frau, gefertigt aus Ton. Dieses Handanlegen hinterließ eine deutliche Spur:  einen Fingerabdruck – so schön,  wie er heutzutage wohl nur in …

Gemeinsam Restaurierungsprojekte unterstützen! Weiterlesen »